FANDOM


Das Colegio La Chamba ist eine Schule für Woodwalker, die von La Chamba gegründet wurde. Sie liegt in Costa Rica mitten im Regenwald und basiert auf der real existierenden SarapiquiS Rainforest Lodge[1].

Aussehen und Aufbau Bearbeiten

ColegioLaChamba Foto 1

Die Hütten der realen SarapiquiS Rainforest Lodge

Das Colegio La Chamba liegt mitten im costa-ricanischen Regenwald am Sarapiqui River[2] und in der Nähe der Städte San José[3] und La Fortuna sowie dem Vulkan Arenal[4]. Ein ungeteerter Weg, an dem sich ein geschnitztes Holzschild mit der Aufschrift Colegio La Chamba befindet, biegt von der Landstraße ab und führt zu einem kleinen Parkplatz mitten im Regenwald, von dem aus die Schulgebäude noch nicht zu sehen sind[5]. Diese sind durch gewundene Kiespfade miteinander verbunden, welche durch den dichten Wald voller großer rot-gelber Hängeblüten, Büschen mit lila gemusterten Blättern und Mangobäumen führen[6].

Die Hütten selbst sind groß und rund und haben aus Palmwedeln gefertigte Dächer[6] und eine Terrasse[7]; innen bestehen sie aus einfachen Vierbettzimmern mit gefliestem Boden, roh gezimmerten Holzmöbeln und einem kleinen Bad[8]. Die Lehrer haben ein eigenes Gebäude[9], außerdem hat Señor Cortante seine eigene Hütte, an der sich eine Schildkrötenklappe befindet[10]. Sein Büro besteht aus einem Schreibtisch, zwei Stühlen und einem mit Akten vollgestopften Regal; die Wände sind tapeziert mit Erinnerungsfotos und ausgeschnittenen vergilbten Artikeln. Es gibt außerdem eine Rampe, über die Señor Cortante in seiner Schildkrötengestalt einen der Stühle erreichen kann[11].

Das Hauptgebäude ist das größte Gebäude, in dem sich auch der Speisesaal befindet: eine an den Seiten offene Terrasse mit palmwedelgedecktem Dach[12]. Auch die Klassenzimmer haben keine Fenster, sondern sind nach außen offen und die Wände bestehen nur aus roh gezimmerten Balken[13].

ColegioLaChamba Foto 2

Der Teich auf dem Gelände der SarapiquiS Rainforest Lodge

Auf dem Gelände gibt es zwei Teiche: den von großblättrigen Pflanzen umstandenen Privatteich von Señor Cortante[8] und einen größeren Teich mit Mini-Wasserfall[14] und Liegestühlen[15], bei dem es sich wahrscheinlich um ein Schülerschwimmbad handelt. An diesen Teich grenzt der Kampfplatz, ein abgeteiltes Stück Wiese[16].

Es gibt auch einen Kunstraum[10].

Unterricht Bearbeiten

Am Colegio La Chamba wird vor dem Unterricht die Schulhymne gesungen[17]. Die Schule teilt sich einige Fächer mit der Clearwater High, darunter Mathematik (bei Señor Cortante), Englisch (bei Señorita Moravia), Kampf und Überleben (bei Señor Jimenez), Verwandlung (bei Señor Trepador) sowie Biologie[3] und Kunst bei unbekannten Lehrern. Fächer, die es an der Clearwater High nicht gibt, sind Spanisch bei Señorita Moravia und Señorita La Chambas Fächer Menschen- und Sozialkunde, Zusammenleben und Chor, wobei letzteres mit Mrs Parkers Musikunterricht zu vergleichen ist.

Wie in Südamerika üblich tragen die Schüler am Colegio La Chamba eine Schuluniform. Diese besteht aus einer dunkelgrünen Hose oder einem Rock sowie einem weißen Polohemd mit grünen Streifen am Ärmel und einem Logo-Aufnäher[18].

Angestellte Bearbeiten

Siehe auch: Angestellte des Colegio La Chamba

Lehrer Bearbeiten

Schüler Bearbeiten

Siehe auch: Schüler am Colegio La Chamba‎

Quellen Bearbeiten

  1. Enthüllt von Katja Brandis
  2. Fremde Wildnis , Seite 147
  3. 3,0 3,1 Fremde Wildnis , Seite 188
  4. Fremde Wildnis , Seite 202
  5. Fremde Wildnis , Seite 92
  6. 6,0 6,1 Fremde Wildnis , Seite 97
  7. Fremde Wildnis , Seite 108
  8. 8,0 8,1 Fremde Wildnis , Seite 98
  9. Fremde Wildnis , Seite 117
  10. 10,0 10,1 Fremde Wildnis , Seite 167
  11. Fremde Wildnis , Seite 172
  12. Fremde Wildnis , Seite 101
  13. Fremde Wildnis , Seite 128
  14. Fremde Wildnis , Seite 109
  15. Fremde Wildnis , Seite 199
  16. Fremde Wildnis , Seite 182
  17. Fremde Wildnis , Seite 146
  18. Fremde Wildnis , Seite 93