FANDOM


War nett, mit Ihnen zu reden, aber ich haue jetzt ab.
— Derek, als Carag und die anderen ihn stellen Gefährliche Freundschaft, Seite 205


Derek Helbert ist ein Schwarzbär-Wandler und ein Verbündeter von Andrew Milling.

Aussehen Bearbeiten

Derek ist bärtig und wirkt sportlich[1].

Als Schwarzbär hat er hellbraunes Fell[2].

Biografie Bearbeiten

Gefährliche Freundschaft Bearbeiten

Derek und Sheila werden von Milling ins Jackson Hole Recreation Center geschickt, um dort Carag zu schnappen. Er und Lou versuchen zu fliehen und Frankie ruft den Bademeister, da die beiden Erwachsenen außerdem nicht in Badekleidung sind. Der Bademeister versucht, ihnen den Weg abzuschneiden, doch Derek fegt ihn mit einer Armbewegung beiseite, sodass der Bademeister am Kopf blutend auf den Kacheln liegen bleibt. Carag flieht zur Wasserrutsche und die Erwachsenen nehmen die Verfolgung auf. Carag versucht, an Derek vorbei zu sprinten, doch der packt ihn, sodass Carag seine Krallen ausfährt und sie ihm in den Arm schlägt, bevor er sich hoch zum Anfang der Rutsche rettet. Derek verfolgt ihn über die Stufen und Carag wehrt ihn mit den Füßen ab, um dann über die Rutsche nach unten zu entkommen. Derek ist dicht hinter ihm, rutscht dann aber auf der Wasserpfütze rund um den verwirrten Henry aus und fällt in den Pool, wo er vom Schwimmclub festgehalten wird. Dank Henry können Carag und seine Freunde so schließlich aus dem Schwimmbad fliehen.
Bei der Suche nach Melody entdeckt Tikaani Dereks Fährte in der Gros-Ventre-Wildnis. Er versucht, sie abzuschütteln, jedoch ohne Erfolg. Gemeinsam mit Carag, Shadow und James Bridger stellt sie ihn zur Rede, doch Derek weigert sich, ihnen zu sagen, wo Melody ist. Er greift an, aber Carag verpasst ihm einen Krallenhieb über die Schnauze. Derek versucht weiter, sie hinzuhalten, was Mr Bridger schließlich auch erkennt. Doch Dereks Verstärkung trifft ein: Sein Bruder Thor und Mina, die vielleicht auch mit ihm verwandt ist. Zu dritt greifen sie Carag und die anderen an, wobei Carag und Mr Bridger zunächst mit Thor kämpfen, bevor Carag seinen Lehrer warnt, dass Derek von hinten auf sie zukommt. Mr Bridger weicht aus und Derek prallt gegen seinen Bruder. Doch kurz darauf sind sie wieder auf den Beinen und Mr Bridger lockt Derek von Carag weg, damit dieser sich Thor widmen kann. Schließlich schafft Carag es auch, Thor zu besiegen, und der ruft die anderen Bären zum Rückzug. Shadow und Wing nehmen die Verfolgung auf und beobachten, wie Derek und Thor als Menschen in ein Auto steigen und davonfahren.

Fremde Wildnis Bearbeiten

Derek ist mit zwei Schlangen-Wandlern als Wächter der Sierra Lodge postiert, als Carag und Tikaani beschließen, Milling zur Rede zu stellen. Holly kundschaftet die Gegend aus und warnt die beiden vor den Wächtern, sodass sie sich gut an ihnen vorbeischleichen können. Doch Rudy taucht als Streifenhörnchen vor ihnen auf und stößt einen Warnruf aus, bevor Carag ihn instinktiv angreift und ohnmächtig schlägt. Derek kommt bei seinem Kontrollrundgang an der Stelle vorbei und bemerkt Rudy, während Carag und Tikaani sich hinter einem Papiercontainer verstecken. Er spricht Rudy an, doch als dieser nicht antwortet, beschließt Derek, ihn irgendwohin zu bringen, wahrscheinlich auf eine Krankenstation. Er sagt den Schlangen-Wandlern, dass sie kurz für ihn übernehmen sollen, da Rudy offenbar was mit dem Kreislauf hat. Falls Milling kommt, sollen sie ihm sagen, dass er gerade etwas Mund-zu-Mund-Beatmung bei Rudy vornimmt, worüber sich eine der Schlangen lustig macht und Derek sich eingeschnappt verzieht. Holly beobachtet, mit welchem Code er die Geheimtür zu Millings Versteck öffnet, und macht es ihm nach, sobald Carag und Tikaani ebenfalls dort hinein wollen.

Feindliche Spuren Bearbeiten

Bei ihrer ersten Expediion als Secret Ranger stoßen Carag und Amber auf einem Campingplatz auf ein dunkles und teures Auto, das der Witterung nach Derek gehört. Sofort machen sie sich auf, um nach dem Rechten zu sehen und finden auf einem Wanderweg nicht nur erneut Dereks Witterung, sondern auch eine tödliche Falle bestehend aus einem hauchdünnen Draht und einem morschen Baum. Die beiden schaffen es, die Falle zu entschärfen, dabei wird Amber jedoch von einem Ranger entdeckt und mitgenommen. Carag folgt den beiden und stellt fest, dass Derek mit seinem Auto mittlerweile verschwunden ist.

Zitate Bearbeiten

Derek: "Hey, Thor, du hast dir ja viel Zeit gelassen! Schau mal, was die mit meiner Nase gemacht haben!"
Thor: "Quatsch nicht, kämpf lieber, du Idiot! Keiner von denen darf entkommen, sonst verraten sie unsere Position."
Gefährliche Freundschaft, Seite 208


Quellen Bearbeiten

  1. Gefährliche Freundschaft , Seite 119
  2. Gefährliche Freundschaft , Seite 205