FANDOM


Oh, das ist aber nett, dass ihr uns begrüßt! Könnt ihr mir sagen, wo sich mein Sohn Frankie gerade herumtreibt?
— Mrs Ellsberg zu Carag und Lou Fremde Wildnis, Seite 21


Mrs Ellsberg[1] ist eine Otter-Wandlerin und die Mutter von Frankie. Sie ist eine berühmte Schauspielerin.

Biografie Bearbeiten

Fremde Wildnis Bearbeiten

Mrs Ellsberg erscheint am Besuchstag für Eingeweihte an der Clearwater High. In ihrer Ottergestalt bleibt sie vor Carag und Lou stehen, die die Besucher empfangen, und bedankt sich für die Begrüßung. Sie fragt die beiden, wo Frankie gerade steckt, und Carag sagt ihr, dass er gerade sein Snake River-Modell präsentiert und bestimmt später am Büffet allen seine Lachsröllchen anbietet. Mrs Ellsberg sagt stolz, dass es ihr Rezept ist, stupst Carag mit der Nase dankbar ans Bein und läuft weiter zur Schule.
Als Miss Calloway Frankie sagt, dass seine Eltern ihr verschüttetes Parfüm und Hollys kaputten Rucksack bezahlen müssen und das ziemlich teuer wird, meint er verlegen, dass seine Eltern viel Geld haben, weil seine Mutter als Schauspielerin arbeitet und eine halbe Million Dollar pro Film bekommt. Carag erkennt, dass Mrs Ellsberg als Otter zum Besuchstag gekommen ist, um nicht erkannt zu werden.
Weil Holly Frankie beim Abendessen nicht finden kann und auch Brandon ihn den ganzen Tag über noch nicht gesehen hat, schlägt Brandon vor, dass Frankie vielleicht jemanden besucht, doch Henry lehnt besorgt ab. Auch Holly erinnert sich, dass Frankies Mutter gerade in Paris einen Film dreht und er deshalb die nächsten Wochenenden nicht zu ihr fährt.

Feindliche Spuren Bearbeiten

In einer seiner geheimen Botschaften an seine Freunde berichtet Frankie, dass er versehentlich von Millings Leuten nach New Orleans gebracht worden ist, wo er sich dann als Fan Millings ausgegeben hat. Er schreibt, dass die Schauspielerei-Tipps seiner Mutter ihm dabei nützlich waren.
Nach ihrem Treffen mit den Ratsmitgliedern berichtet Carag Miss Clearwater, dass Frankie am Leben ist. Darüber ist sie sehr erleichtert und meint, dass auch seine Mutter seit seinem Verschwinden weder geschlafen noch gegessen hat.
Beim gemeinsamen Kartoffelschälen mit Tikaani unterhalten sich Carag und sie auch über Frankie. Tikaani sagt, dass seine Mutter ihr leid tut, weil sie sich vor Angst um ihn schrecklich fühlen muss.
Sie hilft Miss Calloway dabei, Juanita ein Praktikum bei einem Filmstudio zu organisieren.

Familie Bearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
Mr Ellsberg
(Unbekannt)
 
Mrs Ellsberg
(Wandlerin)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Frankie Ellsberg
(Wandler)
 
 


Quellen Bearbeiten

  1. Enthüllt von Katja Brandis